Reisen

Seit meiner Studentenzeit bin ich mit dem Fernreise-Bazillus infiziert. Hier einige Bilder der größeren "Ausflüge", die ich unternommen habe. Die Bilder der jüngsten Exkursionen kommen zuerst.


Bild

Kroatien 2017: Endlich mal wieder Segeln bei herrlichem Wetter; Dubrovnik von der Stadtmauer gesehen...


Bild

Kroatien 2017: ... und von der alten Festung.


Bild

Portugal 2017: Musizierende Studenten in den Straßen von Coimbra.


Bild

Nepal 2016: Traurige Überbleibsel des Erdbebens; der Durbar Square in Kathmandu.


Bild

Nepal 2016: Und dennoch findet man überall nette Leute mit fröhlichen Gesichtern.


Bild

Nepal 2016: Der Buddhapark glänzt noch in alter Pracht.


Bild

Nepal 2016: Erst in höheren Lagen hat der Fortschritt noch keinen Einzug gehalten. Hier findet man noch keine Hydroprojekte oder Schottermühlen. Lediglich der Trekkingpfad wurde bereits durch eine schlechte Straße ersetzt.


Bild

Nepal 2016: Noch nicht alle Einheimischen fahren mit dem Landrover - es sind noch etliche zu Fuß unterwegs.


Bild

Nepal 2016: Weizenernte und Dreschen von Hand in 3800 m Höhe.


Bild

Nepal 2016: Teetrinken beim Mönch im Gompa neben Milarepas Meditationshöhle in 4200 m Höhe.


Bild

Nepal 2016: Der Annapurna-Roundtrek bietet immer noch faszinierende Eindrücke.


Bild

Nepal 2016: Tibetische Bauweise in Alt-Manang mit einem der Annapurna-Gletscher.


Bild

Nepal 2016: Den Pass Thorong LA zu überschreiten ist wieder ein großartiges Erlebnis!


Bild

Kroatien 2016: Segeln bei kühlen Temperaturen


Bild

Rajasthan/Indien Herbst 2015: Festung von Jodpur, eine der gigantischen Burgen in Rajasthan


Bild

Rajasthan/Indien Herbst 2015: Festung von Jodpur


Bild

Rajasthan/Indien Herbst 2015: Im Palast von Jodpur; so lebten die Maharadjas


Bild

Rajasthan/Indien Herbst 2015: Schmuckverkäuferinnen


Bild

Rajasthan/Indien Herbst 2015: Musikant


Bild

Rajasthan/Indien Herbst 2015: Marmorpalast in Udaipur


Bild

Rajasthan/Indien Herbst 2015: Kamelmarkt in Pushkar


Bild

Rajasthan/Indien Herbst 2015: Begeisterte Besucherinnen des Fests in Pushkar


Bild

Mongolei 2015: Ulan Bator, moderne Haupt- und Nomadenstadt


Bild

Mongolei 2015: Tundralandschaft im Norden, grün, wasser- und waldreich


Bild

Mongolei 2015: Wüstendurchquerung im Süden


Bild

Mongolei 2015: In der Jurte


Bild

Mongolei 2015: Kamele vor der höchsten Sanddüne der Gobi


Bild

Mongolei 2015: Eines der fast vom Aussterben betroffenen Prschewalski-Urpferde


Bild

Mongolei 2015: Unwetterfront über dem Jurtencamp


Bild

Mongolei 2015: Dschinggis Kahns schöne Töchter


Bild

Portugal 2015: Porto mit der zum Weltkulturerbe zählenden Altstadt und dem Wahrzeichen, der Eisenbrücke


Bild

Portugal 2015: Sieht man nicht so oft: Bahnhofshalle in Porto mit bemalten Kacheln


Bild

Sikkim & Bhutan 2014: Die Howrah Bridge in Kolkata (Calcutta)


Bild

Sikkim & Bhutan 2014: Gangtok, Hauptstadt von Sikkim, von der Stadtseilbahn aus gesehen


Bild

Sikkim & Bhutan 2014: Nachmittagspuja im Kloster Rumtek


Bild

Sikkim & Bhutan 2014: Begegnung am Straßenrand


Bild

Sikkim & Bhutan 2014: Tempelfest im Tshechu-Dsong von Thimpu


Bild

Sikkim & Bhutan 2014: Von allen Ländern im Himalaya findet man in Bhutan die schönste Architektur


Bild

Sikkim & Bhutan 2014: Bogenschießen ist der Nationalsport in Bhutan


Bild

Sikkim & Bhutan 2014: Das Trongsa-Dsong, eine der schönsten Klosterburgen und früheren Zollstationen


Bild

Sikkim & Bhutan 2014: Anlässlich einer Segnung im Kloster erscheinen hunderte Pilger in Festtracht


Bild

Sikkim & Bhutan 2014: Aufstieg zum "Tigernest"


Bild

Sikkim & Bhutan 2014: Alte Kolonialbauten, höllischer Verkehr, Lärm, Dreck und viele Menschen in der intellektuellen Hochburg Indiens, Kolkata


Bild

Segeln in Kroatien 2014: Schwimmen in einsamen Buchten


Bild

Segeln in Kroatien 2014: Besuch in "Königsmund" (Dubrovnik)


Bild

Segeln in Kroatien 2014: Die Stadtmauer von Ston, längste Wehrmauer Europas


Bild

Nepal und Tibet 2014: Wiedersehen mit Kathmandu


Bild

Nepal und Tibet 2014: Fahrt über die tibetische Grenze


Bild

Nepal und Tibet 2014: Pflügen des kargen Bodens in den Hochtälern mit Yaks


Bild

Nepal und Tibet 2014: Kloster Tashilunpo in Shigatse, das Kloster des Pantschen-Lama


Bild

Nepal und Tibet 2014: Der Kumbum Tschörten im Kloster in Gyantse


Bild

Nepal und Tibet 2014: Nebengassen in Gyantse mit typischen tibetischen Bauernhäusern und dem Dsong im Hintergrund


Bild

Nepal und Tibet 2014: Endlich bekomme ich ihn zu Gesicht, den Potala in Lhasa


Bild

Nepal und Tibet 2014: Der Jokhang, heute das bedeutendste buddhistische Heiligtum in Lhasa


Bild

Nepal und Tibet 2014: Hunderte Pilger auf dem Barkor


Bild

Nepal und Tibet 2014: Diskussion der Mönche im Kloster Sera


Bild

Nepal und Tibet 2014: Reispflanzen im nepalesischen Tiefland


Bild

Nepal und Tibet 2014: Nashorn im Chitwan Nationalpark


Bild

Nepal und Tibet 2014: Schon wieder Abschied von Nepal


Bild

Free Tibet!


Bild

Zentralasien 2013: Ein Stück Wegs entlang der Seidenstraße...Grabmal des Tamerlan, Portal.


Bild

Zentralasien 2013: Nekropole in Samarkand.


Bild

Zentralasien 2013: Brotmarkt im Basar von Taschkent


Bild

Zentralasien 2013: Bibi-Khanum-Moschee, größte Moschee Usbekistans.


Bild

Zentralasien 2013: Der Registan Platz in Samarkand mit drei Koranschulen.


Bild

Zentralasien 2013: Innenausgestaltung der dortigen Moschee.


Bild

Zentralasien 2013: Salzsee in der Halbwüste.


Bild

Zentralasien 2013: 4000 Jahre alte Steinzeichnungen.


Bild

Zentralasien 2013: Mauer der Zitadelle und Kalon-Moschee in Buchara.


Bild

Zentralasien 2013: Chor Minor in Buchara.


Bild

Zentralasien 2013: Zitadelle und das Kalta Minor in Chiwa.


Bild

Zentralasien 2013: Fröhliche Pilger in Turkmenistan.


Bild

Zentralasien 2013: Im Basar in Aschgabad.


Bild

Zentralasien 2013: Pompöse Protzbauten in Aschgabad.


Bild

Zentralasien 2013: Kamelherde bei Mary.


Bild

Zentralasien 2013: Nisa, die verfallene Stadt der Parther.


Bild

Kroatien 2013: Segeln bei wenig Sonne und recht kühlen Temperaturen.


Bild

Kroatien 2013: Freundliche Begegnung unterwegs.


Bild

Algarve, Herbst 2012: Wanderungen an der Küste und in den Bergen.


Bild

Ladakh 2012: Alter Palast auf dem Tsenmohügel in Leh, der Hauptstadt Ladakhs.


Bild

Ladakh 2012: Industal westlich von Leh.


Bild

Ladakh 2012: Junge Ladakhifrau in Festtracht.


Bild

Ladakh 2012: Pangong-See auf dem Changtang (4500 m), östlich von Leh an der tibetischen Grenze.


Bild

Ladakh 2012: Kloster Lamayuru.


Bild

Ladakh 2012: Ausgemalte Meditationshöhle bei Saspol.


Bild

Ladakh 2012: Bauernhäuser in Tingmosgang.


Bild

Ladakh 2012: LKW-Verkehr auf den Passstraßen, direkt am Abgrund.


Bild

Ladakh 2012: Alte Nomadin serviert Buttertee.


Bild

Kambodscha 2012: Angkor Wat mit tausenden von Touristen... Dennoch ist das größte hinduistisch/buddhistische Heiligtum der Welt eine einmalige Sehenswürdigkeit.


Bild

Kambodscha 2012: Die steinernen Gesichter von Angkor Thom


Bild

Kambodscha 2012: Erst teilweise aufgearbeitete Vergangenheit: Folteropfer im ehemaligen Lager 21 des Pol-Pot-Regimes


Bild

Kambodscha 2012: Strand bei Sihanoukhville im Süden


Bild

2011: Mal wieder 2 Wochen in Kroatien. Diesmal Segeln in den Kornaten und Funken in den stillen Buchten...


Bild

England 2011: An dieser Stelle in Greenwich verläuft der Nullmeridian, also der Längengrad 0. Der höchste Sonnenstand auf dem Nullmeridian markiert 12:00 Uhr mittags GMT/UT. Nach dieser Zeit richten alle Funkamateure weltweit ihre Funksprüche. Der Nullmeridian ist hier mit einer Linie am Boden und einer Skulptur gekennzeichnet.


Bild




Bild

England 2011, Greenwich, Royal Astronomy: Dies ist die H1, die erste Uhr John Harrisons, mit der er im 18. Jahrhundert Probleme der Schiffsschwankungen, Temperaturschwankungen, von Verschleiß und Feuchtigkeitsschwankungen so lösen konnte, dass er eine Genauigkeit von nur wenigen Sekunden Abweichung pro Jahr erzielte. Erst durch diese Uhr (und ihre Nachfolger) war es möglich, ausschließlich durch Zeitvergleich den Längengrad auf den Weltmeeren ohne Landsicht präzise zu bestimmen. Mit dieser Methode gelang es endlich, ohne Beobachtung der Gestirne und ohne aufwendige Verfahren mit Sextant oder Oktant und Mondtabellen in der Seefahrt, die geografische Position mit bislang nicht gekannter Genauigkeit festzustellen. Die Uhr hat fast die Größe einer Waschmaschine!


Bild

Nepal 2010: Großer Stupa von Boudanath, östlich von Kathmandu. Eines der größten buddhistischen Heiligtümer außerhalb Tibets.


Bild

Nepal 2010: Altstadt von Bakthapur, östlich von Kathmandu. So muss man sich das alte Kathmandu vorstellen. Um das heutige Kathmandu macht man am besten einen Bogen: laut, unhygienisch, chaotischer Verkehr und extrem zugemüllt.


Bild

Nepal 2010: Buddhistisch-hinduistische Tempelanlage in Swayambunath, westlicher Stadtrand von Kathmandu.


Bild

Nepal 2010: Junger Nepalese präsentiert stolz seine kleine Schwester.


Bild

Nepal 2010: Auf dem Annapurna Roundtrek: Ice-Lakes oberhalb von Praga. Im Hintergrund der Annapurna.


Bild

Nepal 2010: Kleine Tibeterin.


Bild

Nepal 2010: Annapurna Roundtrek: Die Hauptstraße durch Marpha.


Bild

Nepal 2010: Auf dem Weg nach Upper Mustang, dem ehemals verbotenen Königreich.


Bild

Nepal 2010: In der Abendsonne wickelt diese alte Tibeterin ihre frisch gesponnene Wolle zu Knäueln.


Bild

Nepal 2010: Eselkarawane zur Versorgung der Hauptstadt Lo Manthang. Eine Straßenverbindung in den Süden gibt es noch nicht.


Bild

Nepal 2010: Alter Tibeter im Schafsfellmantel.


Bild

Nepal 2010: Lo Manthang, die Hauptstadt Upper Mustangs. Der Bezirk mit roter Stadtmauer ist der Klosterbereich. In der Mitte steht der Palast des Radscha.


Bild

Nepal 2010: Schafherde im "Staubland".


Bild

Nepal 2010: Die Dörfer in Mustang gleichen oft unzugänglichen Festungen.


Bild

Nepal 2010: Andere hingegen sind grüne Oasen inmitten der Steinwüste.


Bild

Kroatien 2009: Seeluft, mediterrane Kost, steife Brisen und zwischendurch einige interessante Funkkontakte - die richtige Abwechslung vom Arbeitsstress...


Bild

England 2009: Druiden aller Länder vereinigt euch! Natürlich in Stonehenge.


Bild

London 2009: Jetzt habe ich schon so oft London in strahlendem Sonnenschein erlebt - nie im "Hitchcock-Nebel". Da wird uns in Ulm doch mehr geboten...


Bild

Lissabon 2008: Als Fado-Fan muss man einfach irgendwann mal nach Lissabon....


Bild

China 2007: Peking, Große Mauer


Bild

China 2007: Datong, hängendes Kloster


Bild

China 2007: Datong, Buddhahöhlen


Bild

China 2007: Pingyao, mittelalterliche Altstadt


Bild

China 2007: Xian, Tonkriegerarmee


Bild

China 2007: Shanghai


Bild

Bali 2005


Bild

Bali 2005


Bild

Sri Lanka 2004: Elefanten auf dem Weg zum Bad im nahen Fluss


Bild

Sri Lanka 2004: Höhlentempel bei Dambulla


Bild

Sri Lanka 2004: Teepflückerin in den Plantagen von Nuwara Eliya


Bild

Ägypten 2003


Bild

Ägypten 2003


Bild

Ägypten 2003


Bild

Philippinen und Hongkong 1992: Reisterrassen der Ifugao-Ureinwohner im Norden von Luzon


Bild

Philippinen und Hongkong 1992: So präsentieren sich die offiziellen (?) Vertreterinnen der Ifugao dem Ausländer...Hübsch, nicht?


Bild

Philippinen und Hongkong 1992: Abendstimmung auf einer der Luzon vorgelagerten Inseln


Bild

Philippinen und Hongkong 1992: "Ernten" von Garnelen in den Zuchtbecken an der Küste


Bild

Philippinen und Hongkong 1992: Weihnachts-"Band": "I'm dreaming of a white (!) Christmas..."


Bild

Philippinen und Hongkong 1992: Korbflechter auf dem langen Weg zum Markt


Bild

Philippinen und Hongkong 1992: Tropischer Sonnenuntergang an der Küste


Bild

Philippinen und Hongkong 1992: Morgenstimmung über der nebligen Skyline Hongkongs


Bild

Philippinen und Hongkong 1992: Doppelstöckige Straßenbahnen in den engen Straßen


Bild

Indonesien 1981: Holzsegler im Hafen von Jakarta


Bild

Indonesien 1981: Häuser der Torajas in Zentral-Celebes


Bild

Indonesien 1981: Markt in Süd-Celebes


Bild

Indonesien 1981: Bugis, die indonesischen Seenomaden


Bild

Indonesien 1981: Der Vulkan Keli Mutu in Flores hat drei Kraterseen, alle mit unterschiedlicher Färbung


Bild

Malediven und Sri Lanka 1980


Bild

Malediven und Sri Lanka 1980: Perahera Fest in Kandy


Bild

Malediven und Sri Lanka 1980: Liegender Buddha in Polonaruwa


Bild

Malediven und Sri Lanka 1980: Göttinnen-Fresken am Sigiriya-Felsen


Bild

Weltreise 1976/77: In 12 Monaten mit dem Rucksack rund um den Globus

Afghanistan, Buskashi-Reiterspiele im Stadion von Kabul


Bild

Weltreise 1976/77: Burma, Shwedagon-Pagode in Rangoon


Bild

Weltreise 1976/77: Thailand, bei den Bergvölkern im Goldenen Dreieck


Bild

Weltreise 1976/77: Malaysia, der Bahnhof in Kuala Lumpur


Bild

Weltreise 1976/77: Singapur, Nachtmarkt


Bild

Weltreise 1976/77: Nord-Sumatra, Schwefelsammler im aktiven Vulkan bei Berastagi


Bild

Weltreise 1976/77: Java, der buddhistische Tempelberg von Borobudur


Bild

Weltreise 1976/77: Bali, hinduistischer Tempel


Bild

Weltreise 1976/77: Nord-Borneo, auf dem Gipfel des Gunung Kinabalu, des höchsten Bergs in Südost-Asien


Bild

Weltreise 1976/77: Borneo, im Langhaus der Dajaks, der ehemaligen Kopfjäger


Bild

Weltreise 1976/77: Australien, die Oper von Sydney


Bild

Weltreise 1976/77: Neuseeland, Nordinsel, Maoriland


Bild

Weltreise 1976/77: West-Samoa, die hübscheste Lehrerin, die ich je getroffen habe!


Bild

Weltreise 1976/77: Tahiti, Bucht mit schwarzem Sand


Bild

Weltreise 1976/77: Osterinsel, hier habe ich ein "Zimmer mit Pferd" gemietet, um die Sehenswürdigkeiten reitend zu erreichen


Bild

Weltreise 1976/77: Chile, Kathedrale in Santiago


Bild

Weltreise 1976/77: Paraguay, Iguazu-Wasserfälle


Bild

Weltreise 1976/77: Brasilien, Blick über Rio zum Zuckerhut


Bild

Weltreise 1976/77: Bolivien, Blick über La Paz zum Illimani


Bild

Weltreise 1976/77: Bolivien, hier wird fotografiert


Bild

Weltreise 1976/77: Peru, schwimmende Inseln im Titikaka-See


Bild

Weltreise 1976/77: Peru, kolossale Inkafestungen in Cuzco


Bild

Weltreise 1976/77: Equador, bei den Otovalo-Indianern


Bild

Weltreise 1976/77: Guatemala, am Atitlan-See


Bild

Weltreise 1976/77: Guatemala, die Maya-Pyramiden von Tikal


Bild

Weltreise 1976/77: Panama, Schiffe im Kanal


Bild

Weltreise 1976/77: Mexico, die Atlanten von Tula


Bild

Weltreise 1976/77: USA, New York


Bild

Erste Alleinreise 1973: Nach Indien und Sri Lanka auf dem Landweg. Damls gab es noch keine Kreditkarten, keine Bankautomaten und nirgendwo Wasserflaschen zu kaufen. Das Reisen war noch ein richtiges Abenteuer.


Bild

Erste Alleinreise 1973: Große Mosche in Isfahan, Südiran


Bild

Erste Alleinreise 1973: Das kennt jeder; aber hat es auch jeder schon vor mehr als 40 Jahren gesehen? Damals gab es kaum ausländische Touristen in Indien, gerade mal ein paar Junkies, Hippies und Rucksacktouris.


Bild

Erste Alleinreise 1973: Torturm eines südindischen Hindutempels


Bild

Erste Alleinreise 1973: Strand von Kalkudah, nördlich von Batticaloa an der Ostküste Sri Lankas. Nach dem Wirbelsturm 1978 wurde dieser Küstenbereich völlig zerstört, die Fischer kamen fast alle ums Leben und die Küstenlinie hat sich nachhaltig verändert. 1980 stolperte ich in den Grundmauern des kleinen Gästehauses herum, in dem ich hier gewohnt hatte.


Bild

Erste Alleinreise 1973: Leichenverbrennung am Gangesufer in Benares (heute Varanasi). Die Leichen von Verbrechern oder Kranken wurden einfach so ins Wasser geworfen. Etwas weiter flussab, fraßen sie dann die Hunde. Bild gefällig?


Bild

Griechenland und Istambul 1972: Damals gab es keinen Tourismus in die Türkei. Dafür war Istambul noch sehr ursprünglich und aufregend.